Rattle

Zuletzt aktualisiert am von Manfred Ostermann

Rattle steht für „R analytisches Werkzeug leicht zu lernen.“ Es stellt eine grafische Schnittstelle für den R-Programmiersprache, die Prozesse der Erstellung statistische oder visuelle Zusammenfassungen von Daten zu vereinfachen, wodurch Modelle und Datentransformationen durchführt.

Betriebssystem: Windows, Linux, OS X

http://rattle.togaware.com/

Navigation