Torch

Zuletzt aktualisiert am von Site Admin

Torch beschreibt sich selbst als einen „wissenschaftlichen Rechnens Rahmen mit breiter Unterstützung für die maschinelle Lernalgorithmen, die GPUs an erster Stelle stehen.“ Die Betonung liegt hier auf Flexibilität und Schnelligkeit. Darüber hinaus ist es ziemlich einfach, mit Paketen für maschinelles Lernen, Computer Vision, Signalverarbeitung, Parallelverarbeitung, Bild, Video, Audio und Netzwerk zu verwenden. Es stützt sich auf eine Skriptsprache namens luajit, die auf Lua basiert.

http://torch.ch/

Navigation